Tirol - Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten
Sie befinden sich hier: Startseite » » Themen » Geschichte Tirols

Geschichte Tirols
Von den Rätern über die Römer bis zum Mittelalter in Tirol




Geschichte Tirols

Die wechselvolle Geschichte Tirols ist gleichzeitig auch eine der faszinierendsten in ganz Europa. Seit Jahrtausenden besiedelt und oft heiß umkämpft. Von den Kelten über die Räter, von den Römern über die Bajuwaren bis hin zu den Habsburgern - jede Epoche hat in Tirol Ihre Spuren hinterlassen und man kann in Tirol auf Schritt und Tritt den Hauch der Geschichte und Kultur spüren. Kirchen und Klöster, Ruinen, Burgen und Schlösser, Ausgrabungen und viele Museen erwarten den Besucher Tirol und Osttirol.


Festung Kufstein

Auf der Festung Kufstein mit dem Kufsteiner Heimatmuseum, gläserner Panoramabahn, der größten Freiorgel der Welt und der Festungsarena gibt es für jeden etwas zu erkunden.




mehr ...
Thierberg-Kapelle

Auf dem Gipfel der 721 Meter hohen Erhebung steht die Burg Thierberg. Das imposante Bauwerk wurde bereits im Jahre 1280 errichtet und hat sich im Laufe der Zeit zu einem beliebten Wallfahrtsort entwickelt ...



mehr ...
Römerhofgasse

Nicht versäumen sollten Sie einen Spaziergang durch die Altstadt Kufsteins mit der Römerhofgasse. Zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert, denn Vieles gibt es dort zu entdecken. Hier entstand das "Kufsteiner Lied" mit dem "Kufstein, die Perle Tirols" weltberühmt wurde ...
mehr ...

Römerstadt Aguntum

Aguntum war die einzige römische Stadt auf dem Gebiet des heutigen Tirols.
Die Ausgrabung befindet sich ca. 4 km von Lienz entfernt auf dem Gemeindegebiet von Dölsach. An der Ausgrabung besonders sehenswert ist die großzügige Thermenanlage und das Atriumhaus. Ein Kuriosum ist die Stadtmauer von Aguntum: Nur auf einer Seite ...

mehr ...
Schloss Bruck/Lienz

Das auf einer Hügelkuppe über der Stadt Lienz thronende Schloss Bruck ist eine mittelalterliche Burg, die im 13. Jahrhundert von den Görzer Grafen erbaut wurde und war deren Wohnsitz bis zum Jahr 1500. Die Schlosskapelle beeindruckt mit ...




mehr ...
Der Kirchbichl von Lavant

Der Lavanter Kirchbichl - ein heiliger Berg in Osttirol - mit archäologischer Ausgrabung und Museum. Nur unweit von Lienz und der Römerstadt Aguntum entfernt befand sich schon in keltischer Zeit eine Tempelanlage am Lavanter Kirchbichl ...





mehr ...
Schloss Freundsberg

Schloss Freundsberg ist, weithin sichtbar, eines der Wahrzeichen des Unterinntales. Auf einem steilen Hügel südlich von Schwaz gelegen, war es der Stammsitz der Ritter von Freundsberg. Die Anlage wurde im Jahr 1150 gegründet ...


mehr ...
Burg Ehrenberg

Die auf einer Hügelkuppe über der Stadt Reutte im Außerfern gelegene Burg Ehrenberg ist der Teil einer der bedeutendsten Festungsanlagen Mitteleuropas und ist ca. um das Jahr 1290 erbaut worden ...



mehr ...
Rätersiedlung Himmelreich

Auf einer Geländekuppe zwischen Wattens und Volders liegt die zu einem Freilichtmuseum gestalteten rätischen Siedlung Himmelreich. Auf der von einem (noch sichtbarem) Ringwall umschlossenen ...



mehr ...

Schloss Tratzberg

Auf einem Felsvorsprung hoch über dem Unterinntal bei Jenbach thront mächtig und doch gleichzeitig märchenhaft romantisch ein spätgotisches Schloss-Juwel - das Schloss Tratzberg. Schon von weitem sichtbar, sticht das mächtige Baudenkmal dem Tirol-Urlauber ins Auge ...
mehr ...
Tischofer Höhle

Im vorderen Kaisertal bei Kufstein liegt die Tischofer Höhle. Hier fand man 1906 bei Ausgrabungen die Skelette von über 300 Höhlenbären und anderen Tierknochen, menschliche Skelette sowie ...



mehr ...
Tiroler Burgen und Schlösser
Die schönsten Burgen und Schlösser in Nordtirol, Osttirol und Südtirol

Burg Laudegg

Auf einem Felsen am Ortsrand von Ladis, hoch über dem Inntal, thronen eindrucksvoll die Reste der Burg Laudegg, auch als "Laudeck" bekannt. Der mächtige Bergfried bildet den Hauptteil der Burg daneben gibt es noch ...


mehr ...
Knappenwelt Gurgltal

Wer heute das idyllische Gurgltal - bei Tarrenz zwischen Imst und Fernpass gelegen - durchquert, kann sich kaum vorstellen, dass hier einst der auch als "schmutzige Arbeit" bekannte Bergbau betrieben wurde. Noch vor wenigen Jahrhunderten lebte ein Grossteil der Bevölkerung vom ...
mehr ...
Ötzi-Dorf Umhausen

Um uns modernen Menschen einen Einblick in die einstigen Lebensumstände von der im Jahre 1991 am Hauslabjoch gefundenen Gletschermumie zu geben, wurde das Ötzi-Dorf in Umhausen im Ötzal errichtet. Der archäologische Freizeitpark ...


mehr ...