Tirol - Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten
Sie befinden sich hier: Startseite » Themen » Museen in Tirol

Museen in Tirol
Die interessantesten Museen in Tirol




Museen in Tirol
Wenn mal das Wetter nicht so mitspielt oder Sie einfach Kultur tanken wollen, dann sind Sie mit einem Besuch der Tirols Museen gut beraten. Von der Bauern- bis zur Bergbaukultur, Kriegskunst in früheren Zeiten oder lieber moderne Malerei - übers ganze Land verteilt gibt es sehr viele Museen, deren Besuch eine willkommene Abwechslung zu sonstigen Urlaubsaktivitäten für Groß und Klein darstellen. Entdecken Sie Tirols Museen und lernen Sie die Geschichte des "Heiligen Landes" Tirol von Grund auf kennen. Viele Museen in Tirol bieten auch ein spezielles Programm für Kinder und ganz gleich ob mit persönlicher Führung oder einem Audio-Guide - es bleibt spannend die jeweilige Museumssparte anschaulich präsentiert zu bekommen.

MÜNZE HALL & Münzerturm

Die mittelalterliche Stadt Hall ist weit über die Grenzen Tirols hinaus auch als "Münzstadt Hall" bekannt. Wo anders als am Geburtsort des Talers und somit auch des Dollars kann die Geschichte besser dargestellt werden? Im Erlebnismuseum der Münze Hall gibt es neben ...

mehr ...
Museum der Völker

Exotische Welten in Schwaz: Das Museum der Völker wurde 1995 von Prof. Gert Chesi gegründet. Als Journalist und Fotograf entdeckte er schon früh seine Begeisterung für die verschiedenen Kulturen dieser Welt. In 40 Jahren hat er auf seinen Reisen nach ...

mehr ...
Bienenwelt Söll

Zu Füssen des Wilden Kaisers in Tirol, in einem urigen Bauernhaus in Söll in Tirol befindet sich das größte Imkerei- und Naturheilkundemuseum in Europa. Hier erfahren Interessierte alles rund um die Bienen, deren vielseitig anwendbaren Produkte und natürlich alles über ...
mehr ...

Bauernmuseum Wildschönau

Seit 1997 ist der Hof z'Bach in der Wildschönauer Oberau ein Bergbauernmuseum. Kapelle, Mühle und Hof stammen in ihrer jetzigen Form aus dem 18. Jahrhundert, der Ursprung des Gutes lässt sich sogar bis ins Jahr 13. Jahrhundert zurückverfolgen. Warum waren die Eingänge zu den alten Bauernhöfen ...
mehr ...
Ferdinandeum

In der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck befindet sich Österreichweit die größte Anzahl von Museen nach Wien. Eine der wichtigsten musealen Institutionen Tirols ist hierbei zweifelsohne das Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum ...


mehr ...
Tirol Panorama

Die Geschichte des in Tirol als Volksheld verehrten Andreas Hofer (1767 1810) wird in spezieller Weise im Museum Tirol Panorama am Berg Isel zur Schau gestellt. Die dritte Bergiselschlacht der Tiroler Aufständischen unter Andreas Hofer gegen die bayerischen Truppen am 13. August 1809 findet sich dort auf dem ...
mehr ...

Das Zeughaus

Das Zeughaus, ein ehemaliges Waffenarsenal von Kaiser Maximilian I. in Innsbruck, beherbergt seit 1973 ein Museum zur Kultur- und Landesgeschichte Tirols mit einer historischen und technischen Sammlung von der Frühzeit bis zur jüngsten Geschichte, welches eine Zweigstelle des Tiroler Landesmuseums Ferdinandeum ist ...
mehr ...
Festung Kufstein

Das Kufsteiner Heimatmuseum auf der Festung Kufstein wurde 1998/99 modernisiert und bietet eine Vielzahl an Ausstellungsobjekten. Von der Urgeschichte über die Volkskunde bis hin zu geologischen und zoologischen Sammlungen ...



mehr ...
Hofburg Innsbruck

Die Hofburg in Innsbruck ist in mehrerlei Hinsicht eine besondere Sehenswürdigkeit. So gilt sie nicht nur als das größte profane Baudenkmal der Tiroler Landeshauptstadt sondern auch als die einzige kaiserliche Hofburg ...




mehr ...
Goldenes Dachl

Das Goldene Dachl ist zweifelsohne Innsbrucks berühmtestes Wahrzeichen. Mitten in der Innsbrucker Altstadt gelegen, bildet es sozusagen den Abschluss der vielbesuchten Innenstadt-Achse aus...
mehr ...
Schloss Ambras

Im Süden von Innsbruck befindet sich mit Schloss Ambras eine der bedeutendsten kunsthistorischen Sehenswürdigkeiten der Tiroler Landeshauptstadt. Die Ursprünge des Schlosses reichen bis ins ...
mehr ...