Tirol - Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten
Sie befinden sich hier: Startseite » Schwaz » Schloss Freundsberg

Schloss Freundsberg
Ein Wahrzeichen im Unterinntal




Schloss Freundsberg

Schloss Freundsberg ist, weithin sichtbar, ein lohnenswertes Ausflugsziel im Tiroler Unterinntal. Auf einem steilen Hügel südlich von Schwaz gelegen, war es der Stammsitz der Ritter von Freundsberg. Die Anlage wurde im Jahr 1150 gegründet. Zunächst bestand die Burg nur aus dem fünfstöckigen Wohnturm (der bis heute erhalten ist) und wurde im Laufe der Jahrhunderte ständig erweitert. Von 1634 bis 1637 wurde die Schlosskirche, ein Juwel der Spätrenaissance, durch die Zusammenlegung von Palast und alter Schloßkapelle errichtet.

Seit 1812 befindet sich Schloss Freundsberg im Besitz der Stadt Schwaz und seit 1948 dient die Burg auch als Museum der Stadt Schwaz, das die Entwicklung der "Silberstadt" zeigt, denn Schwaz war im Mittelalter die größte Bergbaumetropole im Habsburgerreich.

Schloss Freundsberg in Schwaz


Schloss Freundsberg - INFOBLOCK
Öffnungszeiten Museum:
April bis Oktober 10.00 17.00 Uhr - täglich außer Montag
Winterzeiten: November, Dezember, März: 11.30 - 17.00 Uhr - täglich außer Montag
Nach Vereinbarung, sowie bei Abendgesellschaften/-veranstaltungen längere Öffnungszeiten möglich.

Öffnungszeiten Burgschenke: Von März bis Dezember geöffnet.
Sommerzeiten: April bis Oktober 10.00 22.00 Uhr - täglich außer Montag
Winterzeiten: November, Dezember, März: 11.30 - 22.00 Uhr - täglich außer Montag
Nach Vereinbarung längere Öffnungszeiten möglich.

Sonstiges:
Großartige Aussicht auf Schwaz und Umgebung
Das Schwazer Heimatmuseum und Bergbaumuseum befindet sich im Turm von Schloss Freundsberg
Führungen sind ab 10 Personen möglich

Kontakt:
Burg Freundsberg
Burggasse 55
A-6130 Schwaz
Tel: +43/(0)5242/65129

info@freundsberg.com
www.freundsberg.com

Webcam Schloss Freundsberg:
Live-Blick auf Schloss Freundsberg

Schloss Freundsberg - Lageplan/Karte

::: weitere Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Schwaz :::