Tirol - Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten
Sie befinden sich hier: Startseite » Kundl » Kundler Klamm

Die Kundler Klamm
Wandern zwischen Fels und Wasser




KUNDLER KLAMM

Kundler Klamm Die Kundler Klamm stellt nicht nur den Verbindungsweg zwischen Inntal und der Wildschönau dar, sondern ist außerdem eine beeindruckende Schluchtenlandschaft und ein beliebtes Ausflugsziel. Der wildromantische Weg führt über eine sehenswerte Holzbrücke, unter Felsvorsprüngen und durch kleinere Tunnel entlang der Wilschönauer Ache in Richtung Wildschönau. Der Sage nach von einem Drachen geschaffen, ist die Klamm mittlerweile gut ausgebaut und für jedermann leicht begehbar.


Wasserfall in der Kundler Klamm Nach Sanierungsarbeiten und der Neueröffnung im Jahr 2009 wurde der Weg durch die romantische Landschaft derart verbreitert, dass er sich auch für Kinderwägen und Rollstuhlfahrer eignet. Der Ausgangsort für die Wanderung durch die Kundler Klamm ist frei wählbar - man kann sowohl von Kundl als auch von der Wildschönau/Mühltal aus starten. Entlang der Wildschönauer Ache findet jeder den richtigen Platz für eine kleine Rast um sich am kristallklaren Wasser zu erfrischen.

Im Bachbett der Ache kann man Steine verschiedenster geologischer Arten finden und diese dann anschließend in Tirols einziger Steindreherei in Kundl schleifen und zu Schmuck- oder Gebrauchsgegenständen verarbeiten lassen. Als Andenken der ganz besonderen Art.




Kundler Klamm Die Dauer der Wanderung durch die Kundler Klamm beträgt ca. 1 Stunde (in eine Richtung). In der Zeit von Mitte Mai bis Mitte Oktober besteht zusätzlich die Möglichkeit die Klamm mit dem Wildschönauer Bummelzug vom Ausgangsort Mühltal aus zu erreichen.

Bei starken Regenfällen und im Winter ist die Kundler Klamm aus Sicherheitsgründen geschlossen.



Kundler Klamm - INFOBLOCK Öffnungszeiten:
Wintersperre jährlich vom vom 15.11. bis zum 31.3.

Preise:
Eintritt frei

Sonstiges:
Ausgangspunkt: Kundl oder Wildschönau/Mühltal
Charakter der Wanderung: Kinderwagentauglich
Dauer der Wanderung: ca. 1 Stunde in eine Richtung
Fahrverbot für Fahrräder

Rast- und Einkehrmöglichkeiten::
Haus der Steine - "Stein-Zeit Sandbichler" am Eingang der Kundler Klamm in Kundl/Geopark
Mo. - Fr. 14:30 18:00 Uhr, Sa. 10:00 12:00 Uhr; Juli - September täglich von 10:00 17:00 Uhr

Kundler Klamm Gasthaus Kundler Klamm (auch im Winter geöffnet)
ca. 10 Gehminuten ab dem Eingang der Kundler Klamm in Kundl

Klammrast: nach ca. 6 km
Christi Himmelfahrt 30. Oktober, Dienstag Ruhetag

Bummelzug:
von Mitte Mai bis Mitte Oktober stündlich
Platz für bis zu 72 Personen
Details unter: www.bummelzug.com

Kontakt:
Alpbachtal Seenland Tourismus
Zentrum 1
6233 Kramsach
Telefon: +43 (5337) 21200
Fax: +43 (5337) 21200100
info@alpbachtal.at
www.alpbachtal.at



Karte Kundler Klamm - Lageplan/Standort

::: weitere Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Kundl :::