Tirol - Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten
Startseite » Stans » Wolfsklamm

WOLFSKLAMM
Seelenwanderung durch die Wolfsklamm - wildromantisch und unvergesslich




WOLFSKLAMM

Schon vor mehr als 100 Jahren ist die "Wolfsklamm" bei Stans erschlossen worden, als "Perle des Tiroler Unterlands" hat man sie im August 1901 eröffnet. Und bis heute ist es eine "Naturperle" geblieben, hat nichts von ihrer Anziehungskraft eingebüßt.

Direkt in der Dorfmitte beginnt der Anstieg oberhalb des Stanserbaches. Nach kurzem Fußweg erreicht man den Eingang in die Klamm. Über Stufen und Steige, zwischen steilen Felsschluchten hindurch führt die Wolfsklamm, welche ihren Namen den einst hier lebenden Wölfen verdankt, leicht ansteigend in Richtung St. Georgenberg, dem ältesten Wallfahrtsort in Tirol.

Wildromantische Felsgebilde, dunkelgrüne Gumpen, tosende Wasserfälle und ein herrliches Panorama in gesunder Gebirgsluft vermitteln dem Wanderer in der Wolfsklamm ein unvergessliches Erlebnis, dem sich kein Besucher entziehen kann. Die Wolfsklamm ist mit ihren 354 Stufen wohl die schönste ihrer Art in den Alpen. Es lohnt sich die Betrachtung dieser noch in seiner Ursprünglichkeit erhalten gebliebenen Schluchtenlandschaft.

Kurz nach Ende der Schlucht erwartet die Wanderer noch die denkmalgeschützte "Hohe Brücke". In früheren Zeiten trug der Steinbogen, welcher aus dem Jahre 1497 stammt, die älteste Brücke Tirols.

Entdecken Sie die Ruhe und Besinnlichkeit der Wallfahrtskirche St. Georgenberg am Beginn des "Alpenpark Karwendel" und lassen Sie sich im Gasthof "Wallfahrtseinkehr" hoch oben auf dem Felsen im schattigen Gastgarten von den Wirtsleuten verwöhnen.

Impressionen "WOLFSKLAMM"
(für vergrößerte Ansicht bitte auf ein Bild klicken)

Wolfsklamm Wolfsklamm Wolfsklamm
Brücke über die Wolfsklamm Wolfsklamm - St. Georgenberg Wolfsklamm


Video Wolfsklamm

Wolfsklamm - INFOBLOCK
Öffnungszeiten:
Vom 01. Mai bis 31. Oktober geöffnet.
Die Wanderung ist von 09.00 bis 16.00 Uhr möglich.

Preise:
Durchgangsgebühr Wolfsklamm:
Erwachsene: 4,50 €
Gruppen ab 10 Personen, pro Person: 3,00 €
Kinder ab 6 Jahren: 1,00 €

Anfahrt:
Autobahnausfahrt Schwaz und dem Schild Richtung Stans folgend bis in die Dorfmitte

Sonstiges:
Die Dauer der Wanderung zur Wallfahrtskirche St. Georgenberg beträgt ca. eine Stunde.

Von hier aus kann man weiter wandern und zwar von St. Georgenberg über den Höhenweg zum Schloss Tratzberg oder auch den Abstieg über den Wallfahrtsweg über die Kirche Maria Tax zurück nach Stans wählen.

Gasthof "Wallfahrtseinkehr" bei der Wallfahrtskirche St. Georgenberg.

Gebührenpflichtige Parkmöglichkeit beim "Parkplatz Wolfsklamm - St. Georgenberg" am Eingang zur Wolfsklamm. Sie haben aber auch die Möglichkeit Ihr Auto kostenlos vor der Laurentiuskirche oder im Dorf abzustellen.

Kontakt:
Tourismusverband Silberregion Karwendel
Ortsstelle Stans
Vogelsang 208
A-6135 Stans
Tel: +43/(0)5242/6909-3830
Fax: +43/(0)5242/6909-3834
info@silberregion-karwendel.at
www.silberregion-karwendel.at



Wolfsklamm - Lageplan/Karte

::: weitere Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Stans :::