Tirol - Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten
Sie befinden sich hier: Startseite » Namlos

Namlos in Tirol
Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Namlos



Im gleichnamigen Tal, einem Lechtaler Seitental, liegt die Gemeinde Namlos (mit dem Ortsteil Kelmen) im Bezirk Reutte. Der nur noch knapp 80 Einwohner zählende Ort lebt hauptsächlich vom Tourismus. Bereits in früheren Zeiten mussten die männlichen Bewohner des Dorfes in den kalten Jahreszeiten das Dorf verlassen, um auswärts für den Lebensunterhalt ihrer Familien zu sorgen. Als "Namloser Beben" bezeichnet man das schwere Erdbeben von 1930, in dessen Epizentrum das kleine Bergdorf lag. Nach der nach oben offenen Richter-Skala hatte das Beben eine Starke von 5,3 und richtete dementsprechend starke Schäden an. Urlauber, die heute nach Namlos kommen, schätzen die Umgebung wegen der zahlreichen Wandermöglichkeiten im Sommer und der guten Skitouren-Gebiete im Winter.

Naturpark Tiroler Lech

Zwischen den Orten Steg und Vils im Tiroler Außerfern liegt der 41,38 km² umfassende Naturpark Tiroler Lech. Es ist die letzte intakte Wildflusslandschaft in den Nordalpen. Der Fluss kann sich ungehindert ausbreiten, sucht sich neue Wege und ändert dadurch laufend sein Erscheinungsbild. In der umliegenden Aulandschaft haben unzählige seltene Tier- und Pflanzenarten einen geschützen Lebensraum gefunden und die ...
mehr ...

Namlos
Einwohner:
76 (Stand 2016)

Höhe:
1.264 m ü. A.

Links:
Namlos Tourismus

Karte von Namlos - Lageplan

Hotels in Namlos Hotels in Namlos und Umgebung

Hotels in Namlos ...

Finden Sie preiswerte Hotels und Unterkünfte in Namlos und Umgebung

Bilder aus NAMLOS und Umgebung