Tirol - Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten
Sie befinden sich hier: Startseite » Musau

Musau in Tirol
Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Musau



Die knapp 400 Einwohner zählende Gemeinde Musau liegt im Tiroler Ausserfern. Der Name des Ortes dürfte auf die althochdeutsche Bezeichnung für "Sumpfgebiet" zurückgehen. Die Ausserfernbahn, welche von Kempten in Deutschland bis nach Innsbruck führt, hat auch in Musau eine Haltestelle. Während des Dreissigjährigen Krieges wurden im Gemeindegebiet zwei sogenannte "Vorwerke" (Festungsanlagen) zur Burg Ehrenberg errichtet. Der kleine Ort nördlich der Bezirkshauptstadt Reutte ist bis heute in seiner Ursprünglichkeit erhalten geblieben.

Naturpark Tiroler Lech

Zwischen den Orten Steg und Vils im Tiroler Außerfern liegt der 41,38 km² umfassende Naturpark Tiroler Lech. Es ist die letzte intakte Wildflusslandschaft in den Nordalpen. Der Fluss kann sich ungehindert ausbreiten, sucht sich neue Wege und ändert dadurch laufend sein Erscheinungsbild. In der umliegenden Aulandschaft haben unzählige seltene Tier- und Pflanzenarten einen geschützen Lebensraum gefunden und die ...
mehr ...

Musau
Einwohner:
390 (Stand 2016)

Höhe:
821 m ü. A.

Links:
Tourismus Musau

Karte von Musau - Lageplan

Hotels in Musau Hotels in Musau und Umgebung

Hotels in Musau ...

Finden Sie preiswerte Hotels und Unterkünfte in Musau und Umgebung