Tirol - Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten
Sie befinden sich hier: Startseite » Jungholz

Jungholz im Tannheimer Tal
Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Jungholz



Die Gemeinde Jungholz im Tannheimer Tal gehört zwar zum Bezirk Reutte, ist jedoch eine sogenannte Quasi-Exklave oder auch funktionelle Exklave. Das bedeutet, dass das Gemeindegebiet nur über bayerische Strassenverbindungen zu erreichen ist. Die einzige Verbindung zu Tirol bzw. dem Tannheimer Tal ist ein Grenzpunkt am Gipfel des Sorgschrofens. Jungholz ist dadurch deutsches Zollanschlussgebiet und verfügt über eine deutsche und eine österreichische Postleitzahl. Da bis zur Einführung des EURO die deutsche Mark das offizielle Zahlungsmittel der Gemeinde war, galt Jungholz lange als guter Anlageplatz für deutsches Vermögen. Dies zeigt sich u.a. darin, daß drei österreichische Banken Zweigstellen in Jungholz - einem Ort mit nur 300 Einwohnern - haben. Dem Tourismus - besonders dem Familientourismus - kommt in der Region ebenfalls eine grosse Bedeutung zu. Während im Sommer die Gäste vor allem die Bergwelt rund um die Gemeinde erkunden, sind es im Winter die Ski- und Langläufer die das gute Angebot an Pisten und Loipen rund im den Ort geniessen.


Jungholz
Einwohner:
285 (Stand 2016)

Höhe:
1.054 m ü. A.

Links:
Offizielle Webseite Jungholz
Geschichte von Jungholz
Tourismus Jungholz

Webcams Jungholz:
Webcams aus Jungholz
Karte von Jungholz - Lageplan

Hotels in Jungholz Hotels in Jungholz und Umgebung

Hotels in Jungholz ...

Finden Sie preiswerte Hotels und Unterkünfte in Jungholz und Umgebung