Tirol - Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten
Sie befinden sich hier: Startseite » Heiterwang

Heiterwang
Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Heiterwang/Tirol



Die knapp über 500 Einwohner zählende Gemeinde Heiterwang, im Tiroler Ausserfern gelegen, ist reich an Geschichte. Durch seine Lage an der Fernpass-und Reschenpass-Strasse, wurde Heiterwang im Mittelatler ein bedeutender Handelsort. Auch der Fischreichtum des Heiterwanger Sees, einer der klarsten in Tirol, trug erheblich zum wirtschaftlichen Aufschwung des Ortes bei. In der heutigen Zeit ist der kleine Ort besonders auf Grund seiner zahlreichen Wander- und Bikemöglichkeiten beliebt und im Heiterwanger See kann man neben Baden auch Boot fahren, Tauchen und Angeln. Der Plansee und auch die Bezirkshauptstadt Reutte liegen in unmittelbarer Umgebung und auch für einen Ausflug zum Naturpark Tiroler Lech hat man es nicht weit. In der kalten Jahreszeit geniessen die Winterurlauber in Heiterwang vor allem die Auswahl an guten Skigebieten und Langlaufstrecken in der Umgebung. Lage und Höhe der Gemeinde bieten Schneesicherheit bis weit ins Frühjahr hinein. Sehenswert ist die Kirche Mariä Himmelfahrt. Diese war urprünglich im gotischen Stil erbaut worden; im 18. Jhdt. erfolgte eine Barockisierung der Pfarrkirche. Und für schwindelfreie Besucher empfiehlt sich ausserdem ein Besuch der nur knapp 10 Fahrminuten entfernten highline179 - der längsten Hängebrücke der Welt.


Heiterwang
Einwohner:
500 (Stand 2016)

Höhe:
994 m ü. A.

Links:
Offizielle Webseite Heiterwang
Geschichte von Heiterwang
Tourismus Heiterwang

Karte von Heiterwang - Lageplan
Hotels in Heiterwang Hotels in Heiterwang und Umgebung

Hotels in Heiterwang ...

Finden Sie preiswerte Hotels und Unterkünfte in Heiterwang und Umgebung