Tirol - Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten
Sie befinden sich hier: Startseite » Kartitsch

Kartitsch in Osttirol
Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Kartitsch



Knappenkirche bei St. Oswalt in Kartitsch Die Gemeinde Kartitsch mit den Ortsteilen St. Oswald und Hollbruck liegt im Gailtal an der Grenze zu Südtirol im Bezirk Lienz in Osttirol. Die beiden Haupteinkommensquellen der Einwohner sind die Landwirtschaft und sanfter Tourismus. Bereits seit der Römerzeit besiedelt erlebte die Gemeinde Kartitsch war die Gemeinde Kartitsch im 14. und 15. Jahrhundert besonders geplagt. Zuerst wurde der Ort von der Pest heimgesucht und später fiel eine Heuschreckenplage über den Ort herein. Die 1386 errichtete Pfarrkirche zum Heiligen Leonhard trägt unter den Einwohnern auch den Namen "Schimmelkirche" da angeblich Graf Leonhard von Görtz mit seinem Schimmel mitgeholfen hat, die Kirche zu errichten. Die Nähe zu den Dolomiten und den Karnischen Alpen lockt Jahr für Jahr zahlreiche Wanderer in den beschaulichen Ort Kartitsch. Im Winter sind die nahegelegenen Skigebiete bei den Gästen genauso beliebt, wie die gut präparierten Langlaufloipen der Gemeinde.


Obstanser Eishöhle

Im Hochpustertal zwischen Lienzer Dolomiten und den Karnischen Alpen bietet das Bergsteigerdorf Kartitsch ein besonders abenteuerliches Ausflugsziel - die Obstanser Eishöhle.

mehr ...

::: weitere Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Osttirol :::

Kartitsch Einwohner:
823 (Stand 2014)

Höhe:
1.353 m ü. A.

Links:
Offizielle Webseite Kartitsch
Geschichte von Kartitsch
Tourismus Kartitsch

Webcams Kartitsch:
Webcams aus Kartitsch
Karte von Kartitsch in Osttirol - Lageplan
Hotels in Kartitsch Hotels in Kartitsch und Umgebung

Hotels in Kartitsch ...

Finden Sie preiswerte Hotels und Unterkünfte in Kartitsch und Umgebung

Bilder aus Kartitsch und Umgebung