Tirol - Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten
Sie befinden sich hier: Startseite » Außervillgraten/Osttirol

Außervillgraten in Osttirol
Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Außervillgraten



Die Gemeinde Außervillgraten wurde ursprünglich mit dem Bau von 64 Schwaighöfen errichtet, welche lange Zeit hauptsächlich in kirchlichem Besitztum waren. Der Ort kann darauf verweisen die erste Güterseilbahn Tirols (1827) besessen zu haben. Die Pfarrkirche zur Heiligen Gertraud wurde 1795 erbaut.

Außervillgraten hat heute knapp 800 Einwohner und ist eine nach wie vor landwirtschaftlich geprägte, sehr ursprüngliche Gemeinde im Bezirk Lienz. Wanderer oder Skitourengeher finden hier die optimalen Bedingungen, um ihr Hobby in intakter Natur, ohne viel Trubel, auszuüben. Für jene, die präparierte Pisten vorziehen eignet sich das nahe Skigebiet Sillian/Thurnthaler.

::: weitere Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele in Osttirol :::

Außervillgraten Einwohner:
755 (Stand 2016)

Höhe:
1.287 m ü. A.

Links:
Offizielle Webseite Außervillgraten
Geschichte von Außervillgraten
Tourismus Außervillgraten

Webcams Außervillgraten:
Webcams aus Außervillgraten
Karte von Außervillgraten in Osttirol - Lageplan
Hotels in Außervillgraten in Osttirol Hotels in Außervillgraten in Osttirol und Umgebung

Hotels in Außervillgraten ...

Finden Sie preiswerte Hotels und Unterkünfte in Außervillgraten und Umgebung