Tirol - Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten
Sie befinden sich hier: Startseite » Assling in Osttirol

Assling in Osttirol
Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Assling



Assling, im Osttiroler Teil des Pustertales gelegen, blickt auf eine lange Vergangenheit zurück. Die erste urkundliche Erwähnung fand der Ort bereits 1030 n. Chr. unter dem Namen "Aznik". Die "Gemeinde Assling" entstand durch den Zusammenschluss mehrerer kleiner Ortschaften. Heute zählt Assling etwas über 1.800 Einwohner auf knapp 100 km2. Die Gemeinde ist nach wie vor ein recht ruhiger Ort, ideal zum Entspannen also. Im Sommer gibt es hier unzählige Wandermöglichkeiten, ergänzt durch ein gutes Netz an Radwegen. Die Erlebniswelt Assling mit dem Wildpark Assling und der Sommerrodelbahn sind bei Jung und Alt sehr beliebt. Für Erfrischung in der heißen Jahreszeit sorgt das Freizeitzentrum Vithal mit beheiztem Freischwimmbad. Dort finden sich auch Tennisplätze, ein Funcourt, ein Abenteuerspielplatz und ein Cafe zum gemütlichen Verweilen (geöffnet Mai - Oktober). Im Winter kann man hier gut Langlaufen oder Skifahren, auch eine Naturrodelbahn und ein Eisstockplatz sind vorhanden. Sommer wie Winter bietet Assling seinen Besuchern "Natur pur" fernab des Alltagstrubels, genau der richtige Ort um erholsame Ferien zu verbringen. .

Wildpark Assling

Der "Wildpark Assling" ist Teil der Erlebniswelt Assling und liegt, klimatisch begünstigt, im Osttiroler Pustertal auf einer Sonnenterrasse - ein ideales Gebiet für die Wildtiere. Bei der Wanderung durch den ca. 80.000 m2 großen Wildpark ...

mehr ...

Assling Einwohner:
1.800 (Stand 2016)

Höhe:
1128 m ü. A.

Links:
Offizielle Webseite Assling
Geschichte von Assling
Assling Tourismus

Webcams Assling:
Webcams aus Assling in Osttirol
Karte von Assling in Osttirol - Lageplan
Hotels in Assling Hotels in Assling in Osttirol und Umgebung

Hotels in Assling ...

Finden Sie preiswerte Hotels und Unterkünfte in Assling in Osttirol und Umgebung