Tirol - Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten
Startseite » Tobadill

Tobadill in Tirol
Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Tobadill



Tobadill Die Gemeinde Tobadill liegt im Bezirk Landeck etwas oberhalb des Ortes Pians. Schloss Wiesberg und die beeindruckende Trisannabrücke sind beliebtesten Fotomotive im Gemeindegebiet. Während einst der Abbau von Eisenkies und Eisenspat eine Einnahmensquelle der Gemeindebewohner darstellte ist das kleine Bergdorf Tobadill heute eine ruhige Gemeinde, welche sich sehr gut dazu eignet, auszuspannen.

Die vielen Sehenswürdigkeiten der Umgebung wie z. B. die Klamm Zammer Lochputz, das Schloss Landeck oder das Naturparkhaus Kaunergrat lassen keine Langeweile aufkommen. Viele Rad- und Wanderwege führen durch die Region und die Bergbahnen Venet bringen die Gäste direkt in die schöne Region oberhalb des Bergdorfes. Vor Ort gibt es auserdem zwei Flugschulen, welche neben Paragleitkursen auch Tandemflüge anbieten. Im Winter ist die Skiregion Venet ein kleines, aber feines Skigebiet für die ganze Familie und Langlauffreunden steht eine bestens gespurte Loipe zur Verfügung.



Tobadill
Einwohner:
521 (Stand 2016)

Höhe:
1.136 m ü. A.

Links:
Offizielle Webseite Tobadill
Tourismus Tobadill

Karte von Tobadill - Lageplan
Hotels in Tobadill Hotels in Tobadill und Umgebung

Hotels in Tobadill ...

Finden Sie preiswerte Hotels und Unterkünfte in Tobadill und Umgebung