Tirol - Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten
Startseite » Ischgl

Ischgl in Tirol
Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Ischgl



Ischgl Ischgl im Paznauntal war bis ins 19. Jahrhundert ein kleines Bauerndorf, welches mit der starken Abwanderung seiner Bevölkerung zu kämpfen hatte. Zwischen 1880 und 1890 begann die Errichtung einiger Schutzhütten wodurch erste Wandertouristen in die Region kamen. Der Bau der Silvretta-Seilbahn in den Sechziger Jahren brachte dann auch die ersten Skitouristen nach Ischgl. Mittlerweile ist das ehemalige Bergdorf zu einem Hoteldorf geworden und Ischgl erlangte vor allem durch die zahlreichen Großveranstaltungen rund um das Winter-Opening bzw. Saisonende internationale Bekanntheit. Die Open-Airs mit Spitzenbesetzung locken Jahr für Jahr zahlreiche Gäste nach Ischgl. Doch auch in der restlichen Zeit des Jahres gibt es hier viele Events und natürlich ist auch die herrliche Bergwelt ein Anreiz um hierher zu kommen. Über 10.000 Gästebetten sprechen für die Beliebtheit der "Lifestyle Metropole der Alpen".

Während im Winter die bestens ausgebauten Pisten des über 40 Liftanlagen umfassenden Skigebietes Silvretta Arena bei den Wintersportfreunden punkten, so sind es im Sommer vor allem Mountainbiker und Bergfreunde, welche die Region gerne besuchen. Die bestens ausgebaute Infrastruktur sorgt für viel Abwechslung und Unterhaltung und eines ist gewiss - in Ischgl kommt keine Langeweile auf.



Ischgl
Einwohner:
1.580 (Stand 2016)

Höhe:
1.377 m ü. A.

Links:
Offizielle Webseite Ischgl
Geschichte von Ischgl
Ischgl Tourismus

Webcams Ischgl:
Webcams aus Ischgl
Karte von Ischgl - Lageplan

Hotels in Ischgl Hotels in Ischgl und Umgebung

Hotels in Ischgl ...

Finden Sie preiswerte Hotels und Unterkünfte in Ischgl und Umgebung