Tirol - Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten
Sie befinden sich hier: Startseite » Niederndorf bei Kufstein

Niederndorf in Tirol
Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten Niederndorf



Niederndorf Die Gemeinde Niederndorf liegt im Tiroler Unterland im Bezirk Kufstein und grenzt direkt an Bayern. Erwiesenermassen schon seit prähistorischer Zeit besiedelt gehört Niederndorf offiziell seit 1504 zum Bundesland Tirol. Ein schwerer Brand um 1704 und der Tiroler Freiheitskampf hinterliessen auch in der kleinen Grenzgemeinde deutliche Spuren. Heute ist Niederndorf ein ruhiger Ort, der sich gut dazu eignet, seinen Familieurlaub hier zu verbringen. Im Sommer ist es sehr beliebt die bäuerliche Gemeinde und seine Umgebung per Rad zu erkunden oder die umgebende Bergwelt zu erklimmen und wer Abkühlung sucht ist im Waldschwimmbad richtig. Im Winter laden die nahen Skigebiete der Region und die schönen Langlaufloipen rund um den Ort ein nach Niederndorf zu kommen. Sehenswert sind auch die Kirchen des Ortes - die auf einem Hügel über der Gemeinde thronende Wallfahrtskirche "Maria Heimsuchung", sowie die Pfarrkirche St. Georg. Wer mehr Kultur sucht, kann diese im Nachbarort Erl finden, wo sowohl die Tiroler Festspiele Erl als auch, alle 6 Jahre, die Passionsspiele Erl stattfinden.



Niederndorf Einwohner:
2.657 (Stand 2016)

Höhe:
500 m ü. A.

Links:
Offizielle Website Niederndorf
Geschichte Niederndorf
Tourismus Niederndorf

Webcams Niederndorf:
Webcams aus Niederndorf

Karte von Niederndorf - Lageplan

Hotels in Niederndorf Hotels in Niederndorf und Umgebung

Hotels in Niederndorf ...

Finden Sie preiswerte Hotels und Unterkünfte in Niederndorf und Umgebung