Tirol - Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten
Startseite » Bad Häring

Bad Häring im Tiroler Unterland
Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Bad Häring



Bad Häring Das ehemalige Knappendorf Bad Häring liegt zwischen Kufstein und Wörgl auf einem sonnigen Hochplateau am Fusse des Pölven. Umgeben von Wäldern, Wiesen und Bergen ist Bad Häring ein ideales Urlaubs-Erholungsdorf und ist als "erster Luftkurort Österreichs" bekannt geworden.

Die 1951 gefundenen Schwefelquelle trug wesentlich zur Entwicklung Bad Härings als Kurort bei. Anstelle des früheren "Badhauses" findet man heute mit dem Kurzentrum Bad Häring eines der modernsten Kurzentren Österreichs, welches sich auf Beschwerden des Bewegungsapparates spezialisiert hat und über Platz für über 400 Gäste und Patienten und natürlich über ein hervorragendes Therapieangebot verfügt. Seit 1973 gibt es auch das Rehabilitationszentrum Bad Häring.

Die sportiven Möglichkeiten für die warmen Jahreszeiten umfassen fünf offizielle Laufstrecken mit 45 km Gesamtlänge, ein Tenniszentrum, das Freibad "Plitsch-Platsch" und viele Kilometer Rad- und Wanderwege eingebettet in eine sanften Hügellandschaft. Im Winter locken traumhafte Langlauf-Loipen und die nahe gelegene "SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental" mit mehr als 280 Pistenkilometern viele Urlauber hierher. Zu jeder Jahreszeit beliebt sind die kulinarischen Genüsse im Wellness-Hotel "Panorama Royal", welches auch spezielle Tages-Wellness-Packages zur Entspannung zwischendurch anbietet. Kurzum - Bad Häring wird allen Ansprüchen gerecht.



Bad Häring Einwohner:
2.613 (Stand 2016)

Höhe:
650 m ü. A.

Links:
Offizielle Webseite Bad Häring
Geschichte von Bad Häring
Kurzentrum Bad Häring
Tourismus Bad Häring

Webcams Bad Häring:
Webcams Bad Häring
Karte von Bad Häring
Hotels in Bad Häring Hotels in Bad Häring und Umgebung

Hotels in Bad Häring ...

Finden Sie preiswerte Hotels und Unterkünfte in Bad Häring und Umgebung

Bilder aus Bad Häring und Umgebung