Tirol - Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten
Sie befinden sich hier: Startseite » Angath

Angath
Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Angath



Die Gemeinde Angath, im Tiroler Unterinntal gelegen, war durch seine Lage am Inn im 15. und 16. Jahrhundert Mittelpunkt der Tiroler Innschiffahrt. Heute ist das Blumendorf Angath eine beliebte Wohngemeinde und für den erholungssuchenden Touristen eine idealer Ort um seinen Urlaub dort zu verbringen.

Verschiedenste Möglichkeiten der Urlaubsgestaltung sind in Angath und in der unmittelbaren Umgebung vorhanden: Freibäder und Hallenbäder, Lifte und markierte Wanderwege in der herrlichen Bergwelt lassen beim Sommerurlauber keine Wünsche mehr offen. Und für den Winterurlauber befindet sich das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs - die Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental - ganz in der Nähe.

Empfehlenswert ist auch die Wanderung zu der einzigen Eishöhle Tirols - die Hundalm Eishöhle auf der Buchackeralm - auf 1.500 m Seehöhe. Und auch die historisch bedeutsame Wallfahrtskirche Maria Stein ist es wert, ihr einen Besuch abzustatten.



Angath
Einwohner:
1.008 (Stand 2016)

Höhe:
500 m ü. A.

Links:
Offizielle Webseite Angath
Geschichte von Angath
Tourismus Angath

Karte von Angath - Lageplan
Hotels in Angath Hotels in Angath und Umgebung

Hotels in Angath ...

Finden Sie preiswerte Hotels und Unterkünfte in Angath und Umgebung

Bilder aus ANGATH und Umgebung