Tirol - Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten
Sie befinden sich hier: Startseite » Kössen

Kössen in Tirol
Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Kössen



Taubensee bei Kössen Die Gemeinde Kössen in der Region Kaiserwinkl gehört zum Bezirk Kitzbühel und liegt direkt an der Grenze zu Bayern. In der Vergangenheit wurde es auf Grund seiner Lage - es liegt am Zusammenfluss einer Ache und zweier Bäche - des öfteren von Überschwemmungen heimgesucht. Jahr für Jahr zieht es jede Menge Wintersportfreunde nach Kössen, da die Gemeinde in der schneereichsten Region des Landes liegt. Auch in den wärmeren Jahreszeiten ist Kössen ein beliebter Urlaubsort und bietet seinen Gästen viele Unterhaltungsmöglichkeiten an. Besonders bei Drachenfliegern und Gleitschirmfliegern ist Kössen (Unterberg) als optimaler Ort zur Ausübung ihres Sportes bekannt. Sehr sehenswert ist auch die Kössener Wallfahrtskirche Maria Klobenstein.

Maria Klobenstein bei Kössen
Wallfahrtskirche Maria Klobenstein

Die Wallfahrtskirche Maria Klobenstein - im Volksmund auch als "Klobnstoa" genannt - liegt nördlich der Gemeinde Kössen, kurz vor der Grenze zu Bayern. Der Abstieg von der Strasse aus ist in wenigen Minuten zu bewältigen ...

mehr ...



Kössen Einwohner:
4.191 (Stand 2012)

Höhe:
588 m ü. A.

Links:
Offizielle Webseite Kössen
Geschichte von Kössen
Tourismus Kössen

Webcams Kössen:
Webcams aus Kössen
Karte von Kössen - Lageplan

Hotels in Kössen Hotels in Kössen und Umgebung

Hotels in Kössen ...

Finden Sie preiswerte Hotels und Unterkünfte in Kössen und Umgebung

Bilder aus KÖSSEN und Umgebung