Tirol - Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten
Sie befinden sich hier: Startseite » Volders

Volders in Tirol
Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Volders



Volders Die Gemeinde Volders liegt im Tiroler Unterinntal nahe der Münzstadt Hall. Eine der schönsten Rokokokirchen Tirols ist die wohl bedeutendste Sehenswürdigkeit des Ortes - die Karlskirche. Schon das äussere der von den Serviten betreuten Kirche ist äusserst eindrucksvoll. Im Inneren der Karlskirche beeindrucken die herrlichen Freskenmalereien und der aufwendig gestaltete Innenausbau gleichermassen. 1907 wurde im Servitenkloster eine Schule gegründet, welche heute noch als ein Gymnasium mit zweifacher Ausrichtung besteht. Ebenfalls auf Gemeindegebiet stehen die in Privatbesitz befindlichen Schlösser Aschach und Friedberg. Sehr sehenswert ist das Ausgrabungsgelände der ehemaligen Rätersiedlung Himmelreich. Im Sommer lässt es sich rund um Volders gut Radfahren und Wandern und der Reitstall des Kohlerhofs bietet Ausritte in die Umgebung und Reitstunden für Anfänger und Fortgeschrittene. Das Alpenbad im nahen Wattens sorgt für Abkühlung und auch die bekannten Swarovski Kristallwelten sind wie auch die vielen Sehenswürdigkeiten von Hall in nur wenigen Fahrminuten erreichbar. Im Winter steht neben einer Eisstockbahn und einer Naturrodelbahn vor Ort auch ein kleines Skigebiet in Wattens zur Verfügung.


Rätersiedlung Himmelreich

Auf einer Geländekuppe zwischen Wattens und Volders liegt die zu einem Freilicht-Museum gestaltete rätische Siedlung Himmelreich. Auf der von einem (noch sichtbarem) Ringwall umschlossenen ...
mehr ...

Volders Einwohner:
4.427 (Stand 2016)

Höhe:
558 m ü. A.

Links:
Offizielle Webseite Volders
Tourismus Volders

Karte von Volders - Lageplan

Hotels in Volders Hotels in Volders und Umgebung

Hotels in Volders ...

Finden Sie preiswerte Hotels und Unterkünfte in Volders und Umgebung