Tirol - Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten
Sie befinden sich hier: Startseite » Natters

Natters in Tirol
Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Natters



Die Gemeinde Natters gehört zum Bezirk Innsbruck Land. Kaiser Maximillian I. hatte in Natters die Sommerresidenz Waldburg, in welcher heute das Gemeindeamt untergebracht ist. In der Folge belebte - ebenso wie im Nachbarort Mutters - auch in Natters die Inbetriebnahme der Stubaitalbahn den Tourismus. Die im Zuge des Brennerautobahn-Baues abgerissene Sonnenburg findet sich heute noch im Gemeindewappen von Natters.

Sehr bekannt ist auch das in malerischer Umgebung oberhalb des Ortes gelegene Lungenheilzentrum von Natters. Der künstlich geschaffene Natterer See ist im Sommer ein beliebter Badesee. Obwohl die Gemeinde in den letzten Jahren ein starkes Siedlungswachstum aufweist, blieb der Kern von Natters in seiner ursprünglichen Form erhalten und spiegelt den ehemals bäuerlichen Charakter gut wieder.



Natters Einwohner:
2.009 (Stand 2016)

Höhe:
783 m ü. A.

Links:
Offizielle Webseite Natters
Tourismus Natters

Webcams Natters:
Webcams Natters
Karte von Natters - Lageplan

Hotels in Natters Hotels in Natters und Umgebung

Hotels in Natters ...

Finden Sie preiswerte Hotels und Unterkünfte in Natters und Umgebung