Tirol - Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten
Sie befinden sich hier: Startseite » Mühlbachl

Mühlbachl im Wipptal
Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Mühlbachl



Die Gemeinde Mühlbachl liegt im Wipptal und gehört politisch gesehen zum Bezirk Innsbruck Land. Funde belegen, dass es hier bereits eine prähistorische Siedlung gab. Der sogenannte Schloßhügel - im 12. Jahrhundert wurde hier das Schloss Trautson errichtet - wird als Standort der ehemaligen römischen Strassenstation Matreyum angenommen. Schloss Trautson selbst wurde im Zweiten Weltkrieg grösstenteils zerstört, jedoch blieb das ehemalige Wirtschaftsgebäude bis heute erhalten. Der beliebte Wallfahrtsort Maria Waldrast liegt etwas oberhalb des Ortsgebietes von Mühlbachl auf ca. 1.600 m Höhe und beheimatet auch ein Servitenkloster mit angeschlossenem Gasthof.

Während im Sommer die umliegende Bergwelt zum Wandern einlädt ist im Winter das Skigebiet "Bergeralm" im nur wenige Fahrminuten entfernten Steinach sehr beliebt und für alle die gerne einkaufen bietet das ganzjährig geöffnete Outlet am nahen Brennerpass Shoppingvergnügen pur.


Maria Waldrast

Am Fuße der Serles (2718 m), circa 3,5 km westlich oberhalb von Mühlbachl und Matrei am Brenner, befindet sich in 1641 m Höhe eine der meist besuchten Gnadenorte Tirols, die Wallfahrtsstätte Maria Waldrast. Die Entstehung der äußerst beliebten Marienwallfahrt ...
mehr ...

Mühlbachl Einwohner:
1.373 (Stand 2016)

Höhe:
995 m ü. A.

Links:
Offizielle Webseite Mühlbachl
Geschichte von Mühlbachl
Tourismus Mühlbachl

Webcams Mühlbachl:
Webcams aus Mühlbachl

Karte von Mühlbachl - Lageplan

Hotels in Mühlbachl Hotels in Mühlbachl und Umgebung

Hotels in Mühlbachl ...

Finden Sie preiswerte Hotels und Unterkünfte in Mühlbachl und Umgebung