Tirol - Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten
Sie befinden sich hier: Startseite » Inzing

Inzing in Tirol
Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Inzing



Das Schloss von Inzing Die Gemeinde Inzing liegt am Südufer des Inns, cirka 20 km westlich von Innsbruck. Die Ritter von Eben errichteten oberhalb der Kirche einen Turm, welcher 1920 umgebaut wurde und gemeinhin als "das Schlössl" oder "das Schloss von Inzing" bekannt ist. Besonders stolz ist man in der Gemeinde, dass Goethe den Ort in seiner Erzählung, den "italienischen Reisen" Inzing namentlich erwähnte. Die Naturrodelbahn der Gemeinde ist immer wieder Austragungsort sportlicher Bewerbe - der bekannteste war wohl die Weltmeisterschaft in Naturbahnrodeln 1979.


Pfarrkirche Inzing Sehr sehenswert ist auch ein Deckengemälde der barocken Pfarrkirche von Inzing, welches die Seeschlacht von Lepanto als Feldschlacht zeigt. Wirtschaftliche Bedeutung hat in Inzing vor allem die Holzverarbeitung, aber auch einige andere namhafte Betriebe haben sich mittlerweile in der Gemeinde angesiedelt. Von Frühjahr bis Herbst ist der "Inzinger Themenweg" eine gute Empfehlung für eine gemütliche Wanderung. Dort werden historische, geologische und geographische Besonderheiten rund um den Ort in Schautafeln erklärt. Auch die Wanderung übers "Rangger Köpfl" bis zur Inzinger Alm ist sehr beliebt. Und m Winter lockt das Skigebiet "Rangger Köpfl" Wintersportfreunde an. Ein ruhiger, beschaulicher Ort also, der trotzdem genug Abwechslung bietet.



Inzing
Einwohner:
3.754 (Stand 2016)

Höhe:
616 m ü. A.

Links:
Webseite Inzing
Geschichte von Inzing
Tourismus Inzing

Karte von Inzing - Lageplan
Hotels in Inzing Hotels in Inzing und Umgebung

Hotels in Inzing ...

Finden Sie preiswerte Hotels und Unterkünfte in Inzing und Umgebung

Bilder aus INZING und Umgebung