Tirol - Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten
Sie befinden sich hier: Startseite » Gnadenwald

Gnadenwald
Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Gnadenwald



Gnadenwald - Kloster St. Martin Die kleine Gemeinde Gnadenwald oberhalb von Hall in Tirol gelegen hat nicht nur eine wunderschöne landschaftliche Umgebung, sondern auch eine Vielzahl an Aktivitäten für seine Besucher zu bieten. So hat man in Gnadenwald zum Beispiel die Möglichkeit Paragleitkurse und Drachenflugkurse zu belegen, im Jahr 2000 fand hier sogar die EM der Drachenflieger statt. Gnadenwald liegt am Fusse des Naturschutzgebietes Karwendel und ist so ein optimaler Ausgangspunkt für Wanderungen in den Alpenpark. Im Winter bietet der Ort eine familienfreundliche Rodelbahn und eine 27 km lange, herrlich gelegene Loipenstrecke. Ein Ski-Übungshang mit Skischule und Skikindergarten schaffen zusätzliche Voraussetzungen für einen familienfreundlichen Winterurlaub. Sehenswert sind die drei Kirchen des Ortes, die Pfarrkirche St. Michael mit den wunderschönen Fresken, das kleine Wiesenhofkirchlein und das Kloster St.Martin, in welchem von den Tertiarschwestern noch heute eine Fremdenpension betrieben wird. Und auch der Jakobsweg und der Adlerweg führen durch die kleine Gemeinde Gnadenwald.



Gnadenwald
Einwohner:
788 (Stand 2016)

Höhe:
879 m ü. A.

Links:
Offizielle Webseite Gnadenwald
Geschichte von Gnadenwald
Tourismus Gnadenwald

Karte von Gnadenwald - Lageplan
Hotels in Gnadenwald Hotels in Gnadenwald und Umgebung

Hotels in Gnadenwald ...

Finden Sie preiswerte Hotels und Unterkünfte in Gnadenwald und Umgebung