Tirol - Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten
Sie befinden sich hier: Startseite » Imst

IMST in Tirol
Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten in Imst




Imst Die Bezirkshauptstadt Imst im Tiroler Oberinntal kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Bereits in der Römerzeit war die Stadt Imst ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Berühmtheit erlangte Imst in Tirol durch das weltweite erste SOS-Kinderdorf, welches Hermann Gmeiner im Jahr 1951 in Imst eröffnete.

Von Frühjahr bis Herbst sind ein Besuch der "Rosengartenschlucht" oder eine Fahrt mit dem "Alpine Coaster" in Hochimst beliebte Unterhaltunsmöglichkeiten. Auch ein Ausflug ins benachbarte, äußerst idyllische Gurgltal oder eine Fahrt über das "Hahntennjoch" ins Ausserfern sind gute Ausflugsmöglichkeiten. Wanderer und Bergsteiger können die Imster Bergbahnen als Aufstiegshilfe nützen. Im Winter ist das Skigebiet Hoch-Imst ein kleines, aber feines Skigebiet für die ganze Familie. Die Imster Fasnacht - das alle 4 Jahre stattfindende Schemenlaufen - ist mittlerweile international bekannt.

Alpine Coaster Imst

Die Fahrt mit der längsten Alpen-Achterbahn der Welt begeistert mit Sicherheit die ganze Familie. Schon der Start auf 1500 Meter Seehöhe ist spektakulär - anschnallen, ein letzter Check, die Bremshebel gelöst ...

mehr ...
Rosengartenschlucht

Die Rosengartenschlucht findet man in Imst, im Tiroler Oberland. Direkt vom Stadtzentrum Imst führt der Weg zum Eingang der beeindruckenden Klamm. Bereits zum Beginn bietet sich ein interessantes Detail: Denn jene Häuser, welche den Weg zur ...
mehr ...




Imst Einwohner:
10.109 (Stand 2016)

Höhe:
827 m ü. A.

Links:
Offizielle Website Imst
Geschichte von Imst
Tourismus Imst

Webcam Imst:
Webcams Imst
Karte von Imst - Lageplan
Hotels in Imst Hotels in Imst und Umgebung

Hotels in Imst ...

Finden Sie preiswerte Hotels und Unterkünfte in Imst und Umgebung